Sklaven meiner Mutter ausgeliehen

Sklaven meiner Mutter ausgeliehen
Dauer:
Dauer: 8:56
Online seit:
09.08.2019 - 18:08 Uhr
Preis:
NUR 1233 Coins √
JETZT KAUFEN

Meine Mutter hatte sich dazu entschlossen, einen ihrer Besitztümer während ihrer Abwesenheit an mich zu verleihen. Neue Dinge sollte er lernen und auch andere Facetten der Dominanz und des Sadismus kennenlernen. Wie passend, denn meine Mutter und ich unterscheiden uns enorm in der Form unserer Erziehung. Also wieso nicht den Sklaven meiner Mutter entsprechend leiden lassen und auch einmal Dinge ausprobieren, die er bei meiner Mutter in dieser Form (noch) nicht bekommt? Gesagt, getan. Als meine Mutter abreiste, nahm ich ihren Sklaven in Empfang und erläuterte ihm ganz genau, was ich im Laufe des Tages vorhabe mit ihm. Natürlich hagelte es noch dazu eine Menge Ohrfeigen und er wurde ordentlich mit dem traumhaften Körper geteast. Und wie der Abend verlaufen wird? Nun, ich habe meine Freundinnen eingeladen und seine ToDo-Liste für diesen Abend, bekommt er unter Ohrfeigengewitter auch eingetrichtert. Außerdem eine der Flüssigkeiten, die er als einzige bei mir zu trinken bekommt: Meinen göttlichen Speichel. Ob er sich wohl dann freut, als bald wieder meiner Mutter dienen zu dürfen und das Thema ausgeliehen werden, erst einmal ein Ende hat.

Kommentare

Die 20 neusten Videos von LadyJulina

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.